Abteilungen

Volleyball

Die sportlichen Aktivitäten der Volleyballabteilung gliedern sich in zwei große Bereiche, dem Leistungsbereich (männlich) und dem beiden Geschlechtern offen stehendem Hobbybereich.

Im Leistungsbereich nehmen mehrere Herrenmannschaften und einige Jugendmannschaften an den Verbandsmeisterschaften des Westdeutschen-Volleyball-Verbandes nach den Regeln der Verbandsspielordnung teil. Dem Leistungsbereich stehen eine Vielzahl qualifizierter Übungsleiter zur Durchführung des Schüler und Jugendtrainings zur Verfügung. Der TV-Geldern ist in diesem Fall, in Absprache mit Eintracht Geldern (weiblicher Nachwuchs), auf die männliche Nachwuchsarbeit spezialisiert und bietet ab der F-Jugend Trainingsmöglichkeiten.


Hobbybereich

Der große und sehr aktive Hobbybereich der Volleyballabteilung ist Heimat für alle Volleyballfreunde, die sich etwas aus den Zwängen der Verbandsspielordnungen lösen und dem Volleyballspiel nicht eine Vielzahl von Wochenenden opfern wollen.

An den Trainingsabenden treffen sich Damen und Herren oder auch Gemixed um zu pritschen, baggern und zu schmettern, aber halt alles etwas lockerer als im Leistungsbereich. Was aber nicht bedeutet , dass hier ohne sportlichen Ergeiz zu Werke gegangen wird, es nehmen einige Mannschaften an den regelmäßigen Spielen der Hobbyliga teil, die während der Woche stattfinden. Zu den großen regelmäßigen Veranstaltungen des TVG zählen die alljährlich durch Hobbyvolleyballer durchgeführten Mannschaftsturniere, die sich großer Beliebtheit erfreuen.

Kontakt

Thomas Ophardt (Abteilungsleiter)
Havelring 54
47608 Geldern
Tel.: 02831/8577

Training

C-Jugend und jünger (männlich)
Montag, 16.00 bis 17.30 Uhr
Freitag, 16.00 bis 17.30 Uhr
Halle Städt. Realschule am Westwall

Damen (Hobby)
Montag, 20.00 bis 22.00 Uhr
Halle am Bollwerk

Mixed/Herren (Hobby)
Spielgemeinschaft mit den Bagger-u. Pritschfreunden (Bupf)
Montag, 20.00 bis 22.00 Uhr
Donnerstag, 20.00 bis 22.00 Uhr
Halle am Berufskolleg Geldern, Am Nierspark 45